Überzeugendes Ergebnis aus der Praxis
Marie Stahl

Marie Stahl

Beraterin

2 Minuten Lesezeit

19. November 2020

Projektstory

Beratungsleistungen bei der Vorbereitung und Durchführung eines europaweiten Vergabever­fahrens für ein integriertes Campus Management-System


„Wir wurden umsichtig durch den komplexen Prozess geführt, mit Sachkunde, Einfühlungsvermögen, aber auch Humor. Danke für die sehr vertrauensvolle und effiziente Zusammenarbeit!“


Anke Kamrath
Abt. Informationstechnologie
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin



Projektfakten

Unser Kunde

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin



Das Projektziel. Mit überzeugendem Ergebnis.

Übergreifendes Ziel der Beratungsleistung war es, auf Basis eines agilen, kreativen und innovativen Ansatzes die Vorbereitung und Durchführung der Ausschreibung fachlich und vergaberechtlich zu begleiten und somit insbesondere die Eignung des Bieters in besonderem Maße zu prüfen.


Das Projekt. Darum ging es.

Die HWR Berlin plante die Auswahl und Einführung eines einheitlichen, für die gesamte Hochschule zentral verfügbaren integrierten Campus Management-Systems. Das zukünftige Campus Management-System soll die Hochschule in der Studien- und Studierendenadministration sowohl im Standard als auch im Hinblick auf die bereits identifizierten spezifischen Bedarfe der unterschiedlichen Studiengangs-Schwerpunkte bestmöglich unterstützen.

Die besondere Herausforderung bei der Konzeption des Vergabeverfahrens lag darin, neben dem anzuschaffenden Standardprodukt auch die individuellen Software-Entwicklungsleistungen mittels agiler Verfahren (z.B. SCRUM) bei der Vergabe zu berücksichtigen. Übergreifendes Ziel der Beratung war es somit, auf Basis eines konzeptionellen, kreativen und innovativen Ansatzes die Vorbereitung und Durchführung der Ausschreibung fachlich und vergaberechtlich zu begleiten. Im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens sollten insbesondere Passgenauigkeit und Einsatzfähigkeit von Campus Management Systemlösungen sowie deren Potenziale für die HWR Berlin geprüft werden. Gemeinsam mit der HWR Berlin und den Softwareanbietern sollte eine realistische Einschätzung der Adaptionsmöglichkeiten der jeweiligen Systeme sowie die mit der Einführung des Systems einhergehenden Herausforderungen – zum Beispiel in der Zusammenarbeit -hergestellt werden. Das Ausschreibungs- und Auswahlverfahren wurde so konzipiert und durchgeführt, dass es den Problemstellungen und Risiken bei der Einführung eines komplexen Campus Management-Systems sowie damit einhergehenden Transformationsprozessen der Hochschule Rechnung trug. Hierzu gehörte das Vorbereiten und Ausgestalten des zu wählenden Vergabeverfahrens, die umfassende Unterstützung bei der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen sowie die Begleitung und Durchführung der Ausschreibung.


Unsere Beratung. Was wir geleistet haben.

  • Konzeption des europaweiten Vergabeverfahrens unter Berücksichtigung der Bedeutung des geplanten Einführungsvorgehens

  • Erstellung der formalen Ausschreibungsunterlagen

  • Unterstützung bei der Durchführung der europaweiten Ausschreibung bis hin zur detaillierten Vertragsgestaltung mit dem Anbieter




Ansprechpartnerin beim Kunden

Frau Anke Kamrath
Abt. Informationstechnologie
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin


Projektlaufzeit

08.2018 – 11.2019


Expertenteam myconsult

Marie Stahl
Projektleiterin & Experte für Digitalisierung im Hochschulbereich

Sie benötigen professionelle Unterstützung bei einem ähnlichen oder vergleichbaren Projekt?

myconsult hat die Experten:innen mit dem nötigen Know How. Lassen Sie uns Ihr Projekt gemeinsam umsetzen!

Jetzt Beratung anfragen
Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.