myconsult GmbH

myconsult GmbH

2 Minuten Lesezeit

15. Februar 2021

Insights

myconsult macht Mittagspause: Wir nehmen Platz am virtuellen Tisch!

Guten Appetit. Donnerstagmittag, 12:30 Uhr. In Salzkotten, Paderborn, Bielefeld und München wird das Notebook trotz Mittagspause nicht zugeklappt. Nicht etwa um zu arbeiten, sondern für eine gemeinsame Mittagspause. Wir nehmen uns Zeit und haben seit kurzem "Lunchdates" mit unseren "Lunchmates". Jeden Donnerstag gibt es sie wieder "diese private, nahe beieinander Welt unter Kolleg:innen". Na klar, virtuell, aber nicht weniger persönlich.

Seit fast einem Jahr schaue ich in die Gesichter meiner Kolleg:innen nur noch auf dem Bildschirm, in internen Meetings wie auch in Kundenworkshops. Für all das, was wir uns sonst im persönlichen Gespräch an der Kaffeemaschine, während der gemeinsamen Mittagspause oder einfach auf dem Laufweg von einem Meeting ins Nächste erzählt haben, ist plötzlich kein Raum mehr. Was bleibt? Inzwischen ein großes Stück Sehnsucht nach genau diesen kleinen Dingen. 

Meine Kollegin Dr. Vanessa Hilleringmann hatte einen tollen Einfall für diese "kleinen Dinge", die besonders in dieser schwierigen Zeit so unfassbar wichtig sind. LUNCHMATES. Die Idee kam ihr während einer unserer letzten internen (Wissens-)Veranstaltung. Auch die fand natürlich virtuell statt. Wie schon einige Male zuvor wurde auch hier wieder über den "Corona-Blues" gesprochen. Gesagt, getan - Vanessa berichtete uns von Lunchmates und seitdem trifft sich das myconsult-Team in 5er Gruppen zum wöchentlichen Mittagessen.

Wir beugen Kommunikationssilos vor

Jeder kann, keiner muss. Ein intelligenter Algorithmus lost drei bis fünf Mitarbeiter:innen einer Lunch-Gruppe zu, die sich via Videocall zur gemeinsamen Mittagspause treffen. Der Algorithmus erstellt die Gruppen dabei so, dass man auch mit Kolleg:innen zusammen kommt, die nicht im eigenen Team sind oder die, die man lange nicht getroffen hat. Dadurch entsteht ein vielfältiger privater Austausch im ganzen Unternehmen, ganz egal, wo wir uns befinden und auch ganz egal, was wir essen. Oft sind die unterschiedlichen Mittagssnacks sogar eine Inspiration für neue Snacks.



Alle machen mit: Ein starkes Team wird so noch stärker

Lunchmates sind nicht nur "wir Kolleg:innen", sondern auch unsere Geschäftsleitung macht mit. Manchmal gibt es einen spontanen Wissensinput, den besten Tipp für den nächsten Spaziergang, Tipps und Anekdoten zum Homeschooling oder es werden ganz einfach die Gedanken zum Thema "Hund ja oder nein" geteilt. Die Themen sind so vielfältig, unterhaltsam und ja, erholend. Wie es sich für eine Mittagspause gehört. Gerade für unsere neuen Köpfe im Team ist es ein absoluter Mehrwert und vermittelt unsere Auffassung vom Mit- und Füreinander bei myconsult. Durch die wechselnden Gruppen ergeben sich immer wieder neue Themen und Situationen. Oft bleibt aber doch eins gleich: Pasta mit Tomatensauce ist ein beliebtes Mittagessen.

Trotz all dem freue ich mich schon, wenn ich bald wieder meinen Kolleg:innen am großen Esstisch in der myconsult-Küche gegenübersitzen kann. Dabei ist aber klar: Das Notebook lassen wir an und holen unsere Kolleg:innen aus Karlsruhe und München einfach mit an den (virtuellen) Tisch.

Welchen Dienst wir nutzen und wer hinter Lunchmates steckt, erfahren Sie hier

Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.