myconsult GmbH

myconsult GmbH

2 Minuten Lesezeit

08. Mai 2020

News

Wochenrückblick: Tag 40 im Homeoffice 

Wir sagen - Hallo "neue Normalität"! 

Juhu! Die schrittweisen Lockerungen lassen uns ganz sicher alle innerlich aufatmen und Pläne schmieden. Sind wir die letzten Wochen alle im Homeoffice verschwunden, kehren bei uns langsam die ersten Mitarbeiter*innen ins Büro zurück. Natürlich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen. Warum? Weil auch wir ein Stück Normalität in unseren Berater*innenalltag zurückholen und vor allem anbieten wollen. Wir denken dabei nicht, dass dies die Rückkehr zur Normalität ist - im Gegenteil - vielmehr ist es unsere "neue Normalität". Nach nunmehr 40 Tagen im Homeoffice überwiegen die positiven Erfahrungen und effizientes Arbeiten allein, in kleinen und großen Teams war und ist uneingeschränkt möglich.

Der einst ungewohnte Namaste-Gruß - zusammengeführte Handinnenflächen, angedeutetes Nicken mit leicht gebeugtem Kopf - fühlte sich vor einigen Wochen noch - sagen wir "schräg" an, so hat er in der neuen Normalität doch das Potenzial das traditionelle Händeschütteln noch lange abzulösen. So wie sich vieles ändern oder gar ablösen wird - vorerst oder aber auch für immer. Schlimm? Nein, sicher nicht schlimm, vielmehr einfach anders als die bisher gelebte "Normalität" - aber die wird nie weg sein, sondern eben nur eine andere.

So schickte mir gestern eine Kollegin Fotos ihrer virtuellen "Bake-Night"-Teilnahme. Köstlich! Wie selbstverständlich streckte ich meine Hand nach den Back-Ergebnissen aus. Leider ist virtuelles Naschen (noch) nicht möglich. Aber möglich sind diese Art Event. Klar, das gab es auch schon vor der Corona-Krise, aber unsere Offenheit gegenüber solchen virtuellen Veranstaltungen hat doch gerade jetzt einfach nochmal deutlich zugenommen. Und ich habe mir das Versprechen geben lassen: Das Nascherlebnis bekommt das gesamte Team - beim nächsten (Wieder)sehen inklusive aller Naschkalorien.

Auch unsere Home-Sweet-Office Challenge startet in der kommenden Woche die 6. Challenge und ist auch ein Teil unserer neuen Normalität. Ebenfalls vorübergehend, aber doch auch auf nicht absehbare Zeit. Die Aufgabe für die kommende Woche ist etwas, was uns noch Jahre später an diese "neue Normalität" erinnern wird. Hier aber zunächst ein Rückblick.



Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.