Überzeugendes Ergebnis aus der Praxis
Dr. Vanessa Hilleringmann

Dr. Vanessa Hilleringmann

Beraterin

2 Minuten Lesezeit

25. November 2020

Projektstory

Prozessberatung und Erarbeitung eines Konzeptpapiers zur Sicherstellung der Corona-Nachverfolgbarkeit an der Universität Bielefeld 


Projektfakten

Unser Kunde

Universität Bielefeld 



Das Projektziel. Mit überzeugendem Ergebnis.

Übergreifendes Ziel der Beratungsleistung ist die Sicherstellung der Corona-Nachverfolgbarkeit von Kontaktpersonen. Dazu war es notwendig, kurzfristig und effektiv die Prozesse zur Datenerfassung und Meldung von Kontaktpersonen innerhalb der Universität Bielefeld aufzunehmen und zu strukturieren sowie Verantwortlichkeiten zu definieren.


Das Projekt. Darum ging es.

Seit dem 1. September 2020 wird an der Universität Bielefeld der Präsenzbetrieb auf dem Campus in beschränktem Umfang wieder aufgenommen. Hierfür hat die Universität bereits Hygieneschutzkonzepte entwickelt und umgesetzt. Neben angemessenen, geprüften Hygieneschutzkonzepten zählt die Nachverfolgbarkeit von möglichen Infektionswegen und eine zeitnahe Warnung von Kontaktpersonen zu den zentralen Bausteinen, um durch die Unterbrechung von Infektionsketten die Corona-Pandemie erfolgreich einzudämmen. Dazu ist es notwendig, Prozesse zu standardisieren und Verantwortlichkeiten innerhalb der Universität zu definieren, um Kontaktpersonen schnell dem Gesundheitsamt melden zu können.


Unsere Beratung. Was wir geleistet haben.

Um zu verstehen, welche Rahmenbedingungen den Prozess der Corona-Nachverfolgung definieren, wurden zunächst die rechtlichen Grundlagen aus der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gemeinsam mit dem Projektteam diskutiert. Des Weiteren wurden die technischen Möglichkeiten der Datenerfassung mit datenschutzrechtlichen Aspekten abgeglichen. Außerdem wurden die aktuellen Ist-Prozesse zur Nachverfolgbarkeit von Kontaktpersonen innerhalb der Universität Bielefeld mithilfe von Experteninterviews erfasst. Besonderes Augenmerk lag auf der Vielzahl von Anforderungen durch unterschiedliche Personengruppen und Aufenthaltsorte auf dem Campus. Gemeinsam mit dem Projektteam wurden die Prozesse strukturiert und notwendige Verantwortlichkeiten definiert. Vor- und Nachteile verschiedener Varianten sowie zu klärende Punkte wurden in einem Konzeptpapier dargestellt und diskutiert.




Ansprechpartner beim Kunden

Herr Frank Klapper
Dezernent für digitale Transformation und Prozessorganisation (DT/P)
Universität Bielefeld


Projektlaufzeit

09.2020


Expertenteam myconsult

Dr. Vanessa Hilleringmann
Beraterin & Expertin für Digitalisierung im Hochschulbereich

Sie benötigen professionelle Unterstützung bei der Sicherstellung der Corona-Nachverfolgbarkeit?

myconsult hat die Experten:innen mit dem nötigen Know How. Lassen Sie uns Ihr Projekt gemeinsam umsetzen!

Jetzt Beratung anfragen
We use cookies to personalize content and to analyze our traffic. Please decide if you are willing to accept cookies from our website.